Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutz-Bestimmungen

1. Informationen über Personaldatenverarbeitung

  1. Der Betreiber der Services maro.pl, imaro.eu und maro.cloud sowie der Administrator Ihrer Daten ist Fabryka Mebli Biurowych MARO Sp. z o. o. mit Sitz in Komorniki, ul. Fabianowska 100, 62-052 Komorniki, eingetragen in das Unternehmerregister vom Bezirksgericht für Posen - Nowe Miasto und Wilda, VIII Wirtschaftsabteilung unter der Nummer KRS 0000107965.
  2. Ihre persönliche Daten werden für den Abschluss und die Durchführung des Kaufvertrages (der Vertrag), einschließlich der Umsetzung der eingereichten Beschwerden sowie für die direkte Marketing der eigenen Produkte, durchgeführt in der traditionellen Form (Papierform), die das berechtigte Interesse der Verwalter ist. Daten für diese Zwecke werden auf der Grundlage von Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet werden. 6 Par. 1 b), c) und f). Nach ausdrücklicher Zustimmung gemäß Art. 6 Par. 1 lit. a) die Personaldaten können auch verarbeitet werden, um
    • telefonieren für die Direktvermarktung von Produkten und Dienstleistungen des Verwalters - in Verbindung mit art. 172 Abs. 1 des Gesetzes vom 16. Juli 2004 - Telekommunikationsrecht,
    • Kontaktaufnahme per E-Mail, per E-Mail und SMS, um kommerzielle Informationen zu senden, im Sinne von Art. 10 des Gesetzes über elektronische Dienste vom 18. Juli 2002 (Gesetzblatt von 2013, Punkt 1422, in der geänderten Fassung),
    • Telefonieren zum Zweck des Verkaufs von Produkten und Dienstleistungen von Unternehmen, die mit dem Administrator zusammenarbeiten - im Zusammenhang mit Art. 172 des Gesetzes vom 16. Juli 2004 Telekommunikationsrecht,
    • Kontaktaufnahme per E-Mail, per E-Mail und SMS, um kommerzielle Informationen von Unternehmen zu senden, die mit dem Administrator zusammenarbeiten, im Sinne von Art. 10 des Gesetzes über elektronische Dienste vom 18. Juli 2002 (Gesetzblatt von 2013, Punkt 1422, in der geänderten Fassung).
  3. Personenbezogene Daten für Zwecke, die mit dem Abschluss des Kaufvertrags in Zusammenhang stehen und verarbeitet werden, werden nur während der Dauer der Vertragserfüllung und für die Verjährungsfrist für Ansprüche gehalten. Personenbezogene Daten, die aufgrund der Einwilligung zur Verfügung gestellt werden, werden bis zu ihrem Widerruf verarbeitet.
  4. Sie haben Recht, ihre persönlichen Daten zuzugreifen, das Recht, sie zu löschen oder ändern, zu übertragen, das Recht die Zustimmung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit des Kaufes zu beeinträchtigen.
  5. Wenn sich herausstellt, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen die Bestimmungen des RODO verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.
  6. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist vertraglich vorgeschrieben, die Folge davon, dass dies nicht möglich ist, ist die Unfähigkeit, den Kaufvertrag abzuschließen und auszuführen (Vertragsdurchführung). Die Bereitstellung personenbezogener Daten mit Zustimmung ist freiwillig.
  7. Persönliche Daten werden in Form von automatisierter Profiling nicht verarbeitet
  8. Persönliche Daten sind verfügbar an Speditionsunternehmen (um den Vertrag zu liefern), Zulieferanten (für die Durchführung der gemeldeten Beschwerden) und IT-Unternehmen im Bereich des IT-System - als Datenverarbeitung im Namen des Verwalters.

 

2. Informationen über Cookies

  1. Die Website verwendet Cookies.
  2. Cookies sind Computerdaten, insbesondere Textdateien, die im Terminal des Benutzers gespeichert und für die Verwendung auf den Websites des Service bestimmt sind. Cookies enthalten in der Regel den Namen der Website, von der sie stammen, ihre Aufbewahrungszeit auf dem Endgerät und eine eindeutige Nummer.
  3. Cookies und ihr Zugriff auf das Endgerät des Nutzers werden vom Service-Betreiber bereitgestellt.
  4. Cookies werden für folgende Zwecke verwendet:
    1. Erstellen Sie Statistiken, die Ihnen helfen zu verstehen, wie Benutzer die Website nutzen und die Struktur und den Inhalt der Website verbessern.
    2. Die Benutzersitzungssitzung aufrechterhalten (nach dem Einloggen), dank derer der Benutzer das Login und das Passwort auf jeder Seite der Webseite nicht erneut eingeben muss;
    3. Geben Sie ein Nutzerprofil an, um übereinstimmende Inhalte für Werbenetzwerke anzuzeigen, insbesondere für das Google-Werbenetzwerk.
  5. Innerhalb des Dienstes werden zwei Haupttypen von Cookies verwendet: "Sitzungscookies" und "persistente Cookies". "Session" -Cookies sind temporäre Dateien, die auf dem Gerät Ihres Endbenutzers gespeichert werden, bis Sie sich ausloggen, die Website verlassen oder die Software (einen Webbrowser) ausschalten. "Permanente" Cookies werden im Terminal des Benutzers für die in den Cookie-Parametern angegebene Zeit gespeichert oder bis sie vom Benutzer gelöscht werden.
  6. Web-Browsing-Software (Webbrowser) ermöglicht normalerweise das Speichern von Cookies auf dem Endgerät des Benutzers. Servicebenutzer können ihre Einstellungen in dieser Hinsicht ändern. Der Webbrowser ermöglicht das Löschen von Cookies. Es ist auch möglich, Cookies automatisch zu blockieren. Einzelheiten finden Sie in der Hilfe oder Dokumentation Ihres Webbrowsers.
  7. Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies können einige der auf der Website verfügbaren Funktionen beeinträchtigen.
  8. Cookies, die auf dem Endgerät des Nutzers gepostet werden, können auch von Werbetreibenden und Partnern genutzt werden, die mit dem Service zusammenarbeiten.
  9. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen zu lesen, um mehr über die Verwendung von Cookies in Statistiken zu erfahren: Google Analytics-Datenschutzrichtlinie.
  10. Cookies können von Werbenetzwerken, insbesondere dem Google-Werbenetzwerk, verwendet werden, um Anzeigen anzuzeigen, die auf die Art und Weise zugeschnitten sind, wie Sie den Dienst nutzen. Zu diesem Zweck können sie den Navigationspfad oder die Zeit auf der Seite verfolgen.
  11. Informationen zu Nutzerpräferenzen, die über das Google Display-Netzwerk erfasst wurden, können mithilfe dieses Tools Informationen zu Cookies angezeigt und bearbeitet werden: https://www.google.com/ads/preferences/.

 

3. Serverprotokolle

  1. Informationen über ein bestimmtes Benutzerverhalten werden auf dem Server protokolliert. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Verwaltung des Dienstes und zur Sicherstellung des effizientesten Betriebs der bereitgestellten Hosting-Dienste verwendet.
  2. Die angezeigten Ressourcen werden anhand der URL identifiziert. Darüber hinaus kann Folgendes gelten:
    1. Zeit für Abfragedauern,
    2. Reaktionszeit,
    3. Client-Stationsname - HTTP-Protokoll-Identifikation,
    4. Fehlerinformationen zu HTTP-Transaktionen,
    5. Referrer URL - wo der Verweis über einen Link erfolgte,
    6. Informationen über den Browser des Benutzers,
    7. IP-Adressinformationen
  3. Die oben genannten Informationen sind nicht bestimmten Personen zugeordnet, die auf der Website surfen.
  4. Die oben genannten Informationen werden nur für die Verwaltung des Servers verwendet.

 

4. Cookies verwalten - wie kann man die Zustimmung tatsächlich ausdrücken und widerrufen?

  1. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Wir behalten uns das Recht vor, die Cookies zu deaktivieren, die für die Authentifizierung, die Sicherheit oder die Pflege von Benutzereinstellungen erforderlich sind, und können in extremen Fällen das Funktionieren der Websites verhindern.
  2. Um die Cookie-Einstellungen zu verwalten, wählen Sie Ihren Browser / Ihr Betriebssystem aus der folgenden Liste und folgen Sie den Anweisungen:
    1. Internet Explorer
    2. Chrome
    3. Safari
    4. Firefox
    5. Opera
    6. Android
    7. Safari (iOS)
    8. Windows Phone