EU Projekte

Implementierung einer automatisierten Produktionslinie

MARO Büromöbelfabrik implementiert das Projekt unter Maßnahme 1.5 Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, Untermaßnahme 1.5.2 Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Schlüsselbereiche des Großpolen Regionalen Operationellen Programms für Jahre 2014-2020 unter dem Namen: "Umsetzung, in der Gemeinde Komorniki, Technologisch zusammen mit fortschrittlichen Design-Software und Marketing-Tools als eine Möglichkeit, die Wettbewerbsfähigkeit von MARO auf den internationalen Märkten ".

Projektbeschreibung: Das Projekt umfasst den Kauf von Maschinen, die eine automatisierte Prozesslinie und eine spezialisierte Design-Software beinhalten, die die Einführung neuer und verbesserter Produkte und Dienstleistungen, insbesondere innovativer Produkte, die sich aus dem im Zeitraum 2014-2015 unabhängigen F&E-Projekt ergeben, ermöglichen wird.

Ziele des Projekts: Hauptziel des Projektes ist die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Firma MARO, vor allem auf ausländischen Märkten, als Ergebnis der Investitionen in eine innovative, automatisierte Technologie-Linie, die Umsetzung von innovativen Produkten und spezialisierte Software.

Geplante Ergebnise:

  • 2 Produktinnovationen;
  • 2 Prozessinnovationen;
  • 10 nichttechnologische Innovationen.

Gesamtpreis des Projektes: PLN 7 301 450,00

Beitrag der Europäischen Fonds: PLN 2.385.249,98